Zum Inhalt springen

LIEBE NACHBARIN, LIEBER NACHBAR,

am 9. Juni entscheidest Du per Wahl, wer Dich und dein Viertel in der Rostocker Bürgerschaft vertreten soll. Diese Menschen beschließen in den kommenden 5 Jahren darüber, wofür das Geld der Stadt ausgegeben wird. Sie entscheiden, wo der Radweg verbessert werden soll, welches Gebiet in Zukunft Bauland für neue Wohnungen sein wird oder ob das Schulessen bezahlbar und lecker ist. Hier geht es um eine öffentliche Toilette auch in Deiner Nähe, um gute Spielplätze oder um ausreichend grüne Flächen und kulturelle Angebote für Deine Freizeit.

DIE POLITIK IN DER GEMEINDE VOR ORT IST DAS FUNDAMENT UNSERER DEMOKRATIE.

Auch bei uns in Rostock engagieren sich Menschen für eigene Interessen und für die Interessen Ihrer Nachbarinnen und Nachbarn. Die Gemeinde ist die politische Ebene, die über Verbesserungen und Veränderungen direkt in Deiner Nachbarschaft entscheidet. Und sie ist der Ort, in der Du Deine Stimme ganz direkt bei Dir in deinem Viertel einbringen kannst.

Unser Wahlprogramm

Unsere Kandidaten